TC-Jedermänner treffen sich dienstags

TC-Jedermänner treffen sich dienstags

Auch wenn bald die Sommerferien beginnen, geht der Betrieb auf der Tennisanlage an der Kurparkstraße natürlich weiter. Insbesondere die „Jedermänner“ treffen sich auch weiterhin jeden Dienstag ab 18 Uhr auf den Plätzen des TC Seesen.
Cheforganisator Ulle Hübener begrüßte in dieser Saison schon bis zu 16 Spielerinnen und Spieler zu den traditionellen Doppeln, würde sich aber auch noch über weitere Verstärkung sehr freuen. Wie der Name schon sagt, ist jeder herzlich willkommen und wer vielleicht auf dem Feld noch nicht so glänzen kann, hat vielleicht beim anschließenden geselligen Teil seine Stärken. Für Getränke und etwas Verpflegung ist auf jeden Fall gesorgt.
Zudem ist auch das Treffen mit den Jedermännern des MTV Seesen in Planung und auch für dieses Highlight im Kalender der Freizeitspieler wäre eine möglichst große Anzahl an Aktiven sehr erfreulich. Wer also Spaß am Sport mit Gleichgesinnten in lockerer Atmosphäre hat, sollte sich ruhig an einem der kommenden Dienstage mal auf den Weg zur Anlage des TC Seesen machen.

Am Dienstag startet Jedermann in die neue Saison

Am Dienstag startet Jedermann in die neue Saison

Am kommenden Dienstag treffen sich die Jedermänner des TC Seesen nach langer Corona-Pause erstmals wieder auf der Anlage an der Kurparkstraße. Der neue Organisator „Ulle“ Hübener würde sich freuen, wenn er zahlreiche Clubmitglieder, die beispielsweise neu im Verein sind, nicht in einer Mannschaft spielen oder einfach nur Lust auf Tennis haben, zu dieser Veranstaltung begrüßen könnte. Gespielt werden traditionell Doppel sowie Mixed und nur bei Bedarf auch mal Einzel.
Das Clubhaus muss leider aufgrund der Corona-Auflagen geschlossen bleiben, aber irgendwie wird man dem geselligen Teil im Rahmen des Platz- und Partnerwechsels wenigsten ansatzweise etwas  Raum und Zeit geben. Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass das Wetter mitspielt und sich die Tennisplätze dienstags ab 18 Uhr wieder mit Leben füllen werden und in absehbarer Zeit auch die Gastronomie auf der Anlage wieder öffnen darf.

Wie bereits angekündigt, wollen die „Jedermänner“ vom TC Seesen am Dienstag um 18 Uhr endlich in die Freiluft-Saison starten. Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung darf übrigens entgegengesetzt der letzten Aussage das Clubhaus doch öffnen. Die Corona-Beauftragten des Vereins haben ihr Okay gegeben, bitten aber natürlich darum, Abstands- und Hygieneregeln weiterhin einzuhalten.
Vielleicht lockt diese neue Situation noch ein paar mehr Tennisbegeisterte auf die Anlage an der Kurparkstraße, zumal die Wetteraussichten auch recht vielversprechend sind.

 

Dank an Ina Zimmermann für 16 Jahre „Jedermann-Tennis“

Dank an Ina Zimmermann für 16 Jahre „Jedermann-Tennis“

Mit der langsam zu Ende gehenden Freiluftsaison wird auch das Jedermann-Tennis beim TC Seesen sich bald in die Winterpause verabschieden. Die langjährige Organisatorin dieses traditionellen Tennisevents auf der Anlage an der Kurparkstraße war Ina Zimmermann. Leider hatte sie zwar bereits zu Beginn dieser Saison ihr Amt niedergelegt, doch sollte ihr riesiges Engagement  noch einmal in angemessenem Rahmen gewürdigt werden. So war beispielsweise Otto Book in seinem gelben Pullunder  als ein Wegbegleiter über die kompletten 16 Jahre auch wieder dabei und ließ es sich nicht nehmen, Ina Zimmermann persönlich ein paar Dankeswort mitzugeben.
16 Jahre Jedermann – das schafft nicht jedermann!

Es bleibt nur zu hoffen, dass mit Ende diese „Ära“ nicht das gesamte Jedermann-Tennis an Bedeutung verliert. Denn der Erfolg dieser Veranstaltung beruhte sicherlich auch auf dem feinen Händchen von Ina Zimmermann beim Zusammenstellen der Paarungen. Hinzu kamen u.a. auch noch die Freundschaftsvergleiche mit den Jedermännern vom MTV Seesen, deren Organisation sich auch nicht von selbst erledigt hat, aber für die Teilnehmer immer Highlights darstellten.

Der Dank an Ina Zimmermann kommt daher an dieser Stelle vom TC Seesen im Allgemeinen und von den Jedermännern im Speziellen für diesen großartigen Einsatz und die schönen Dienstagabende über – man kann es nicht oft genug sagen – 16 Jahre! Stellvertretend für alle überreichten der 1. Vorsitzende Roland Steinbach, der 2. Vorsitzende Rainer Lüllemann und Clubhauswartin Sabine Fahlbuch-Müller noch ein kleines Präsent.

 

Am Dienstag startet Jedermann in die neue Saison

Am Dienstag den 14.07.2020 startet “Jedermann-Tennis” wieder

Bereits am vergangenen Dienstag trafen sich einige Jedermänner des TC Seesen nach langer Corona-Pause mal wieder auf der Anlage an der Kurparkstraße. An den kommenden Dienstagen würden sich die Spieler nun freuen, wenn sie durch weitere Clubmitglieder, die beispielsweise neu im Verein sind, nicht in einer Mannschaft spielen oder einfach nur Lust auf Tennis haben, Unterstützung fänden. Gespielt werden traditionell Doppel sowie Mixed und nur bei Bedarf auch mal Einzel.
Die Geselligkeit soll dabei – natürlich nur in dem Rahmen, wie es die Corona-Auflagen erlauben – auf der gemütlichen Terrasse des Clubhauses auch nicht zu kurz kommen.
Es wäre schön, wenn sich die Tennisplätze dienstags ab 18 Uhr nun wieder mit Leben füllen würden.