Jedermänner-Abschluss in großer Runde auf der TC-Anlage

Wie die letzten Jahre auch stand die Jedermann-Saison wieder unter einem speziellen Motto:
„Tennis wird mit Schach verglichen: Je eleganter die Züge sind, desto besser – aber den letzten Zug will ich machen!“
Dieses Zitat von Gustavo Kuerten haben sich die Spielerinnen und Spieler zu Eigen gemacht, denn obwohl natürlich bei dem einen das schöne Spiel, bei dem anderen vielleicht die Verbesserung der Schlagtechnik und bei allen natürlich das freundschaftliche Beisammensein die vorrangige Motivation darstellte, wollte doch jeder auch mal als Sieger vom Platz gehen. Und das ist auch tatsächlich gelungen!
An den 17 regulären Spielabenden sowie den beiden Highlights, den sportlichen Vergleichen mit dem MTV Seesen, fand sich immer eine große Anzahl an Tennisfreunden zusammen, um der gelben Filzkugel nachzujagen. Für die bewiesene Ausdauer wurden alle mit einem kleinen Präsent belohnt, bevor es nun in die Winterpause geht.
Besonders gefreut hat sich die Runde, dass  Christin Jänisch dazugestoßen ist, quasi als „Küken“. Christian Schulz, Horst Kolle und Michael Grabenhorst wurden auch mit einem kleinen Präsent bedacht, in der Hoffnung, dass sie nächstes Jahr wieder voll einsatzfähig sind. Sie waren aber die treusten Fans und regelmäßig zur moralischen Unterstützung an den Spielabenden dabei.
Natürlich heißt es auch Danke sagen: Iris Zimmermann und Suse Jacobs sind als Vertreterinnen für die Cheforganisatorin Ina Zimmermann oftmals eingesprungen und der Clubhauswirt war dienstags immer mit ausreichend Getränken und Verpflegung zur Stelle. Und nicht zuletzt gilt natürlich Ina Zimmermann ein ganz besonderer Dank für ihre unermüdliche Organisation dieser traditionellen Veranstaltung. Es gehört schon ein großer Idealismus dazu, seine Zeit so großzügig für die Allgemeinheit immer wieder zur Verfügung zu stellen.
Nun heißt es für alle, gesund durch den Winter zu kommen, um nächstes Jahr auf ein Neues die Dienstagabende auf der Anlage des TC Seesen im Rahmen der Jedermann-Runde zu er- und beleben.

TC Seesen kürt Preisausschreiben-Gewinner

TC Seesen kürt Preisausschreiben-Gewinner

Rene Kretschmer und Roland Steinbach

Im Rahmen der diesjährigen Seesener Gewerbeausstellung hatte sich auch der TC Seesen mit einem Stand präsentiert. Bei dem dort durchgeführten Preisausschreiben wurde nun der glückliche Gewinner ermittelt und der  1. Vorsitzende Roland Steinbach konnte Rene Kretschmer aus Seesen einen Gutschein für  einen Trainingsschnupperkurs überreichen. Der TC Seesen bietet im Übrigen für alle Tennisinteressierten eine sehr kostengünstige Gelegenheit zum Einstieg in diesen schönen Sport.   Für nur 65 € im ersten Jahr kann man die herrliche Anlage an der Kurparkstraße nutzen. Als besonderen Bonus erhält man sogar noch fünf Trainingsstunden  dazu.
Da es für Einsteiger manchmal nicht ganz leicht ist, Spielpartner zu finden, initiiert der TC Seesen unter der Leitung von Ina Zimmermann seit vielen Jahren jeden Dienstag ab 18.00 Uhr die Jedermann-Runde. Hier treffen sich einmal die Woche Spielerinnen und Spieler, die nicht an Punktspielen teilnehmen, um in lockerer Atmosphäre mit immer wechselnden Spielpartnern Doppel zu spielen. Sicherlich kommt der sportliche Ehrgeiz auch hier nicht zu kurz, aber im Vordergrund stehen in erster Linie der Spaß und das gesellige Beisammensein mit gemütlichem Ausklang auf der Clubhausterrasse – also der ideale Rahmen, um für neue Vereinsmitglieder  im Clubleben Fuß zu fassen.
Der TC Seesen bietet über den Tennissport hinaus übrigens auch noch jeden Mittwoch Nordic-Walking an. Treffen ist um 17.00 Uhr auf der Anlage.
Wer mehr über den Verein und seine Aktivitäten oder über Angebote für Kinder und Jugendliche erfahren möchte, kann sich auf der Homepage https://tc-seesen.de/ umfangreich informieren.

News 2019

News 2019

Liebe Tennisfreundinnen und Tennisfreunde!

Ich denke, es ist noch früh genug, Ihnen/Euch allen ein frohes und gesundes Neues Jahr zu wünschen.
Ich hoffe, Sie/Ihr seid alle gut ins Jahr 2019 gestartet und ich möchte diese Gelegenheit wie jedes Jahr wahrnehmen, mich bei Ihnen/Euch für die Treue unserem Club gegenüber zu bedanken. Hier natürlich auch wieder besonders die passiven Mitglieder, die ja nicht mehr aktiv auf dem Platz stehen und dennoch weiterhin Mitglied in unserem Club sind. Vielen Dank Euch allen und bleibt uns bitte weiter treu!!!!!

Schon wieder ist ein Jahr um und es wird Zeit Ihnen/Euch die Veranstaltungstermine unseres Clubs bekannt zu geben.

Hier nun die Termine 2019:

Los geht es am 19.01. mit unsere Grünkohlwanderung. Gestartet wird hier mit der Wanderung um 13.30 Uhr von der Tennishalle, das anschließende Essen beginnt um ca. 16:00 bis 16:30 Uhr im Tennisstübchen. Hier sind natürlich auch Nichtwanderer herzlich willkommen, Anmeldungen bitte bei Birgit und Kurt Schidlowski.
Weiter geht es mit unserer Tennisnacht am 09.02. um 17:30 Uhr in der Tennishalle an der Lautenthaler Straße.  Bitte auch hierfür bei Birgit und Kurt Schidlowski anmelden.

Den Schultenniscup in der Jahnschule spielen wir am Mittwoch den 20.02. und in der Schildbergschule am Donnerstag den 21.02. Hierzu benötigen wir wieder Helfer, die sich bitte bei mir melden.

Vom 12. -14. April findet die Gewerbeausstellung in Seesen statt. Hierzu wurden erstmalig auch Vereine eingeladen um ihnen die Möglichkeit der Präsentation zu geben. Auch wir würden unseren Club gerne vorstellen, dafür bedarf es aber mehrerer Helfer, die gewillt wären, sich stundenweise an den TC Stand zu stellen. Vom TNB habe ich bereits eine TriTennis Anlage reserviert, sodass wir den interessierten Besuchern auch mal den Tennisschläger in die Hand geben können. Liebe gewillte Helfer, habt bitte keine Angst, hier bedarf es keiner größeren Einweisung.

Unter anderem würden wir Flyer vorbereiten, auf denen ein paar Fragen zu beantworten wären und man ein Schnuppertraining gewinnen könnte. Habt Ihr noch mehr Ideen? Wir sind für alles offen.

Was meint Ihr dazu, habt Ihr Zeit und Lust uns zu unterstützen?

Bitte meldet Euch bei mir spätestens bis zum 01.Februar,  damit wir wissen, ob wir an der Gewerbeausstellung teilnehmen können.

Am Samstag den 27.04. ab 18:00 Uhr wird dann unser Clubhaus eröffnet.  

Weiter geht es mit der Mitgliederversammlung, die am Freitag den 03.05. um 19:30 Uhr in unserem Clubhaus stattfinden wird.

Pfingstsonntag wird unser traditionelles Schleifenturnier gespielt und unser Tenniscamp beginnt am 08.08. und endet am 11.08.

Alle weiteren Termine, wie Sommerfest, Vatertagsgrillen, Sehusa Doppelcup, Skat und Mau Mau Turnier und das Oktoberfest werde ich Ihnen/Euch in dem nächsten Newsletter bekannt geben.

Auch die Termine unserer Arbeitseinsätze werden wir Euch kurzfristig bekannt geben. Geplant ist wieder die Fertigstellung aller sechs Plätze in Eigenleistung und dafür bedarf es natürlich wieder einer Vielzahl von Helfern. Je nach Wetterlage, wird es Mitte März losgehen.

Bitte schaut regelmäßig auf unsere Homepage und lasst euch für den Kalender freischalten, so bekommt Ihr alle Termine direkt per Mail zugeschickt.

Das war es erst einmal von mir und ich hoffe, wir sehen uns bei der einen oder anderen Veranstaltung.

 

Herzliche Grüße

 

Kerstin Engel

Vorsitzende des TC Seesen

Lange Tennisnacht des TC Seesen

Lange Tennisnacht des TC Seesen

Am 10. März steht die lange Tennisnacht des TC Seesen ins Haus. Beginn dieses Turniers in der Tennishalle an der Lautenthaler Straße ist um 19.00 Uhr. Gespielt werden Mixed-Doppel mit wechselnden Partnern bzw. Partnerinnen. Es werden also für jede Runde jeweils eine Dame und ein Herr neu zusammengelost.
Bei dieser Veranstaltung steht der Spaß im Vordergrund. Aber dennoch soll der sportliche Ehrgeiz natürlich nicht zu kurz kommen und daher sind wie in den letzten Jahren wieder für die beste Dame und den besten Herren attraktive Preise ausgelobt.
Das Startgeld beträgt 5 € pro Person. Darüber hinaus wird von der Bewirtung der Tennishalle auch wieder eine Kleinigkeit zu essen angeboten. Die Anmeldung sowohl für die Teilnahme am Tennisturnier als auch für das separate Essen kann direkt in der Tennishalle unter (05381) 980888 erfolgen.