TC Seesen Senioren 60+ im Dauereinsatz

In der laufenden Sandpiatzsaison des Jahres 2012 trafen sich die Senioren 60 + rund
23 mal auf der Anlage an der Kurparkstraße zum gemeinsamen Training.
Alle Punktspielmatches des Bezirks BS beendeten die Oldies ungeschlagen.
Und wurden nun bereits zum zweiten Male M eister im B e z i r k BS.
Freundschaftsmatches wurden in und daheim gegen TC Bad Lauterberg; gegen SV
Berenbostel und beim TSV Lutter ausgetragen. Meistens auch recht erfolgreich.
Die Turniere beim SV Union und in Bad Lauterberg schlössen die Herren 60+ eher
bescheiden ab.
Beide Fahrten zum Trainingslager nach Mühlhausen ins Sporthotel sowie das
Kulturprogramm in Weimar und Gotha waren die Höhepunkte der Saison;
Dank hier nochmals an Gerhard Wagner!
Gebosselt wurde beim Promi-Bosseln des MTV Seesen und in Bornhausen beim
dortigen Sportverein; am Firmen- und Vereinsschießen der Schützengesellschaft
nahmen die Herren ebenfalls recht erfolgreich teil.
Am Volksbank-Wandertag machte eine Gruppe der Senioren des TC Seesen mit.
Unter der Leitung von Hanno Blohm wurde eine geschichtliche und geologische
Excursion rund um den Oderteich durchgeführt.
Beim Schultennis-Cup des MTV leisteten die Herren an beiden Tagen entscheidende
Hilfestellung.
Auch einige Langlauftouren konnten bei leider nicht viel Schnee vor der Freiluftsaison
Irn Oberharz durchgeführt werden; hier hoffen wir auf einen schneereicheren Winter.
Eine „Dankeschön-Party” des TC Seesen; Clubhaus- und Saisoneröffnung; Grill- und
Schlachtefest sovyie mehrere Geburtstagsfeiern rundeten die kulinarische und vor allem
recht gesellige Saison ab.
Und insgesamt rund 7-10 Mal waren viele unserer Teammitglieder unter der Regie
von Wolfgang Bertram im Arbeitseinsatz an der Kurparkstraße auf unserer Anlage
tätig und haben entscheidend zum Erscheinungsbild des TC Seesen beigetragen.
Austausch des Netzpfostens auf Platz II; Plattenumrandung um die Plätze I bis III
und Platz V sind nur einige der Projekte, die zur Verschönerung der Anlage als